dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Dresdens wichtigste Zahlen aus 2018

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wissen Sie, wo dieses Jahr die größte Konzert-Bühne der Stadt stand oder wie schnell E-Autos durch neue Technik geladen werden können, wie viele Wohnungen 2018 errichtet wurden und welches das höchste Gebäude war? Hier kommen die wichtigsten Zahlen aus 2018.

 

Zuerst kommt der höchste mobile Turm. Das war der “City Skyliner” zum Stadtfest. Die Aussichtsplattform erreichte eine beachtliche Höhe von 72 Meter.

 

Die größte Bühne des Jahres ließen sich die Toten Hosen im Dresdner Fußballstadion aufbauen – nur um sich im Anschluss im geschlossenen Arnhold-Freibad illegal abzukühlen.

 

Wohnraum wird in Dresden von Jahr zu Jahr immer knapper. Um dagegen zu steuern, wurden 2300 neue Wohnungen gebaut. Ungefähr so viel wie im Vorjahr.

 

An ca. 15 Schulen wurden teilweise sehr umfangreiche Bauarbeiten in einem Wert von 110 Millionen Euro beendet.

 

3500 Tonnen CO2 will Dresden in Zukunft allein dadurch einsparen, dass der Stadtteil Pieschen an das Fernwärmenetz angeschlossen wird.

 

Rund um den Pirnaischen Platz wurde der erste Mobilitätspunkt (Verknüpfung von ÖPNV mit Leihrädern, Leihautos und E-Mobilität) der Stadt errichtet.

Zwei Ladesäulen mit jeweils 150 Kilowatt Energie bieten die höchste Ladeleistung der Stadt: In nur acht Minuten wird Strom für etwa 100 Kilometer erzeugt.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv