dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Convex Experts lanciert Wandelanleihefonds mit Strategiemix

Die auf konvexe Investmentlösungen und die Beratung von Publikumsfonds und institutionellen Mandaten spezialisierte Gesellschaft Convex Experts hat den Wandelanleihefonds „Convex Conservative Sustainable Convertibles“ aufgelegt. Dieser neue Fonds ist laut Mitteilung für Investoren besonders interessant, die taktisch oder strategisch konservativ anlegen wollen – und dies am besten noch nachhaltig.

Der neue Fonds investiert ausschließlich in Investment- Grade-Wandelanleihen und Titel gleicher Bonität. Die Aktiensensitivität ist auf maximal 50 Prozent beschränkt. Damit liegt sie deutlich unter dem Niveau dynamischer Wandelanleihestrategien. Die Fondsstrategie ist damit eine Anlagelösung für Investoren, die aus Risikogesichtspunkten nicht in eine breite Wandelanleihestrategie investieren können oder wollen.

„Es gibt bereits mehrere nachhaltige Wandelanleihefonds, die in Österreich oder Deutschland zum Vertrieb zugelassen sind, und auch einige, die ausschließlich in Investment-Grade-Titel und solche mit vergleichbarer Kreditqualität investieren. Unseres Wissens gibt es aber noch keinen Publikumsfonds, der dies kombiniert. Im ,Convex Conservative Sustainable Convertibles´ vereinen wir erstmals das Investment-Grade-Erfordernis mit einer strengen ESG-Strategie. Zudem profitiert der Fonds von unserer jahrzehntelangen Spezialisierung auf die Anlageklasse Wandelanleihen, insbesondere die wesentlichen Werttreiber Konvexität, Fehlbewertungen und M&A-Schutzklauseln“, sagt Bernhard Birawe, Geschäftsführer von Convex Experts. (DFPA/TH1)

Die Convex Experts GmbH ist auf konvexe Investmentlösungen und das Management von Publikumsfonds und institutionellen Mandaten spezialisiert. Sitz der Gesellschaft ist Wien (Österreich).

www.convex-experts.com

von
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv