dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Aon bleibt auf Wachstumskurs und stärkt Präsenz in der DACH-Region

Ab dem 1. März 2022 übernimmt Bevan Gray die Position des Head of Human Capital Solutions für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) bei Aon. Mit der Ernennung unternimmt das Dienstleistungsunternehmen für Risiko-, Vorsorge- und Gesundheitslösungen einen weiteren Schritt zum Ausbau seines Teams in der DACH-Region, um Kunden dabei zu unterstützen, bessere Personalentscheidungen zu treffen.

Der Neuseeländer Gray war zuletzt CEO Deutschland bei Lee Hecht Harrison, einem globalen Beratungsunternehmen für Talentmanagement und Personalentwicklung. Zuvor war er Digital Country Chair und Commercial Leader DACH sowie Leadership Development und Talent Management Commercial Leader für EMEA bei Korn Ferry.

„Bevan ist die ideale Besetzung für die Leitung des Bereichs Human Capital Solutions”, sagt Kai Büchter, CEO DACH bei Aon. „Wir möchten unsere Kunden dabei unterstützen, besser informiert und beraten zu sein und fundierte Entscheidungen bei Themen wie intelligente Vergütungsmodelle, New Work-Ansätze, Change-Management oder Bonusstrukturen zu treffen. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Beratungsgeschäft kann Bevan hier auf exzellente Erfahrungen bauen und einschlägige Erfolge nachweisen.”

„Die Mitarbeiterstrategie stand noch nie weiter oben auf der Agenda der CEOs”, fügt Charlotte Park, Head of Human Capital Solutions EMEA bei Aon, hinzu. „Tatsächlich haben viele Unternehmen dem Thema Talent oberste Priorität eingeräumt. In einer Zeit, in der sich Unternehmen in einem ständigen Umbruch befinden und Veränderungsprozesse stärker denn je stattfinden, sind wir überzeugt, dass die Verbindung zwischen Personal- und Unternehmensstrategie der Schlüssel zum Erfolg ist. Mit den Erkenntnissen, die wir aus unseren Datenbanken gewinnen, wird Bevan unseren Kunden bei der Optimierung ihrer Personal- und Unternehmensstrategien, beim Aufbau einer zukunftsfähigen Belegschaft und bei der Transformation der Mitarbeiterlandschaft helfen.” (DFPA/JF1)

Aon ist ein globales Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das Lösungen zu den Themen Risiko, Altersversorgung, Vergütung und Gesundheit anbietet. Weltweit arbeiten für Aon mehr als 50.000 Mitarbeiter in 120 Ländern. In Deutschland sind rund 1.650 Mitarbeiter an zwölf Standorten für das Unternehmen tätig.

www.aon.com

von
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv