dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

VW bietet nun auch ökologischen Strom an

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Als kommender führender Anbieter von E-Mobilität will Volkswagen nicht nur Elektroautos groß rausbringen, sondern auch das Laden der Batterien mit grünen Strom ermöglichen. Um das gewährleisten zu können, will der größte Autohersteller der Welt eine eigene Tochtergesellschaft dafür beauftragen. Dafür ist die Elli Group GmbH mit Sitz in Berlin ins Leben gerufen worden. Diese soll für alle Automarken von Volkswagen, vor allem Audi, Porsche und Seat, neue Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Energie und Aufladen entwickeln und marktfähig machen.

Das Unternehmen will außerhalb des Konzerns auf hundertprozentigen CO2-freien Strom setzen. Dieser wird aus erneuerbaren Quellen wie z.B. Wasserkraftwerken gewonnen. Genauere Angaben zu ersten Tarifmodellen wird das Unternehmen sowie Volkswagen erst in Kürze bekannt geben. Einen Namen gibt es allerdings schon: Volkswagen Naturstrom, vom TÜV zertifiziert.

Volkswagen will damit ein „strategisch relevantes, hochspannendes Geschäftsfeld, das viele Chancen zur Bindung bestehender und der Erschließung neuer Kundengruppen bietet“ besetzen. VW selber sieht sich damit als Beschleuniger der Verkehrs- und Energiewende bis hin zur Etablierung emissionsfreier E-Mobilität.

Der Konzern gibt sich selber Zeit bis zum Verkaufsstart der neuen elektrischen ID-Baureihe im Jahr 2020. Bis dahin sollen schrittweise eine Vielzahl an Lösungen für die Kunden aufgezeigt werden. Die Kunden der E-Mobilität benötigen über das Fahrzeug und Ladeboxen hinweg Abrechnungs- und digitale Zusatzdienste bis zu kompletten Beratungspaketen um einen optimalen Service zu erfahren. Die beiden neuen Baureihen der ID-Modelle werden in Dresden in der Gläsernen Manufaktur und in Zwickau gefertigt. In den Zwickauer Standort investiert das Unternehmen schon jetzt Milliarden Euro, um den Umbau in ein reines E-Mobilitätszentrum zu gewährleisten.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv