dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Verianos: Hauptversammlung beruft Schneiders in den Verwaltungsrat

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die Hauptversammlung des Investment- und Beratungshauses Verianos hat Karl-Josef Schneiders mit sofortiger Wirkung in den Verwaltungsrat berufen. Die Aktionäre folgten damit mit großer Mehrheit dem Vorschlag der Gesellschaft.

Schneiders war 2011 Mitgründer von Verianos und fungierte bei der Schweizer Credit Suisse Bank zuletzt als CEO der Asset Management Sparte für Deutschland und Österreich. Insgesamt weist Schneiders mit Positionen bei unter anderem Morgan Stanley, Metro und Citi Bank über 35 Jahre relevante Expertise in den Bereichen Banking, Real Estate und Asset Management auf.

Diego Fernández Reumann, Chairman von Verianos, verspricht sich wertvolle Impulse von der renommierten Neubesetzung: „Mit Karl-Josef Schneiders kehrt einer unserer ehemaligen Gründungspartner zu seinen Wurzeln zurück. Das ist ein starkes Signal. Da Karl-Josef Schneiders bereits die Anfänge der Verianos SE mitgestaltet hat, bringt er ein tiefes Verständnis für unser Geschäft und unsere besondere Positionierung im Markt mit. Gleichzeitig blickt er auf eine beeindruckende berufliche Laufbahn in Führungspositionen bei namhaften Unternehmen. Diese Expertise und sein umfangreiches Netzwerk in der Branche werden dazu beitragen, dass wir über erfolgreiche, wertschöpfende Akquisitionen unser Geschäft weiter ausbauen und unseren Investoren einen hohen Mehrwert bieten.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Verianos

Verianos SE ist ein Real Estate Private Equity Unternehmen mit Sitz in Köln sowie Büros in Frankfurt, Madrid, Mailand und Valencia.

www.verianos.com

von
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv