dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

CBRE erstellt Sanierungskosten-Leitfaden für Immobilieninvestoren

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der globale Immobiliendienstleister hat den „Investor Refurbishment Cost Guide European Cities“ veröffentlicht. Der Report bietet eine Analyse mit Vergleichen von Kosten-Benchmarks für gewerbliche Bürosanierungsprojekte für 15 europäische Städte, die von kleineren Arbeiten bis hin zu größeren Umbauten reichen. Bei den untersuchten Städten handelt es sich um: Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, Düsseldorf, Dublin, Frankfurt, Hamburg, Helsinki, London, Madrid, Mailand, München, Oslo, Paris und Stockholm.

Egal ob bei kleineren Reparaturmaßnahmen oder bei umfangreichen Modernisierungen – in den deutschen Top-5-Städten sind die Kosten für die Baumaßnahmen höher als in den anderen untersuchten Städten. So ist München mit 575 bis 800 Euro pro Quadratmeter bei kleineren Sanierungen Spitzenreiter – dicht gefolgt von den anderen vier deutschen Städten. Bei größeren Umbauten führt Hamburg die Kostentabelle an. Hier werden 2.750 bis 3.600 Euro pro Quadratmeter fällig. Günstigste Stadt – in allen Kategorien – ist Helsinki. Dort reicht die Spanne von 350 bis 600 Euro beziehungsweise von 1.850 bis 2.500 Euro.

„Refurbishments sind ein wichtiger Teil der Objektstrategie eines Investors. Sie tragen dazu bei, die Objektqualität zu verbessern, den Wert und die Mieteinnahmen zu steigern und langfristige Mietverträge zu sichern. Im vergangenen Jahr haben sich die Anforderungen an Arbeitsplätze aufgrund der Pandemie weiter verändert. Führende Unternehmen wünschen sich mehr denn je ein durchdachtes Design, eine hochwertige Ausstattung und intelligente Gebäudetechnologie zur Unterstützung der Kundenerfahrung und Energieeffizienz. Aber auch höhere Investitionen in Technologien für Zusammenarbeit und Videokonferenzen sowie insbesondere für einen verbesserten Gesundheitsschutz werden gefordert“, so Jürgen Scheins, Head of Building Consultancy & Project Management Germany. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung CBRE

Die CBRE Group, Inc. mit Hauptsitz in Los Angeles und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main ist eines der großen internationalen Dienstleistungsunternehmen für Eigentümer, Investoren und Nutzer auf dem gewerblichen Immobiliensektor. CBRE beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter in weltweit mehr als 530 Büros.

www.cbre.de

von
dresden-zeitung.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv